Leverkusen - Die Leverkusener Lars Bender und Levin Öztunali sind am Dienstag ins Training zurückgekehrt. Bender hatte wegen eines Muskelfaserrisses seit dem 5. Oktober (1:1 gegen Bayern München) nicht mehr auf dem Platz gestanden.

Der 17 Jahre alte Öztunali, Enkel von DFB-Ehrenspielführer Uwe Seeler, hatte Mitte Oktober im Training der U19-Nationalmannschaft eine Sprunggelenkverletzung erlitten.