Sven Bender kam im Sommer 2009 von 1860 zum BVB
Sven Bender kam im Sommer 2009 von 1860 zum BVB
Bundesliga

Bender muss sich schonen

Wegen einer erneut aufgetretenen Sehnenreizung im Knie hat BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun Mittelfeldspieler Sven Bender eine zweiwöchige Schonung verordnet.

Der 20-Jährige erhält in dieser Zeit gezielte Reha-Maßnahmen und wird anschließend das Mannschaftstraining wieder aufnehmen.

Großkreutz kann weitermachen

Nicht ausfallen wird Kevin Großkreutz. Der BVB-Mannschaftsarzt diagnostizierte bei dem 21-jährigen Mittelfeldspieler eine Meniskusreizung, mit der er weiter am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen kann.

Die Untersuchung beider Spieler fand am Montag in der BG Unfallklinik in Duisburg statt.