Leverkusen - Nationalspieler Lars Bender hat seinen Vertrag beim Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 30. Juni 2017 verlängert. "Ich bin glücklich und zufrieden. Bayer 04 Leverkusen ist der richtige Verein für meine weitere sportliche Entwicklung", erklärte der 22-jährige Mittelfeldspieler anlässlich der Vertragsunterzeichnung kurz und bündig. Er freue sich auf die kommenden Jahre mit der "Werkself".

Bayer 04-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser sieht im viermaligen Nationalspieler einen wichtigen Eckpfeiler für die Weiterentwicklung des Teams von Trainer Robin Dutt: "Lars Bender ist ein Musterprofi mit sehr großem Potenzial. Er ist mit seinen jungen Jahren schon heute Leistungsträger und Führungsspieler bei Bayer 04."

"Lars ist ein ganz wichtiger Baustein für eine erfolgreiche Zukunft von Bayer 04 Leverkusen", unterstreicht Sportdirektor Rudi Völler und lobt dabei die beeindruckende Entwicklung des 22-Jährigen, der 2009 von TSV 1860 München an den Rhein gewechselt war.