Schwere Aufgabe bei Bayern München, spannende Gegner für den VfL Wolfsburg, Glücklos für den VfB Stuttgart: Der deutsche Rekordmeister aus München bekommt es in der Gruppenphase der Fußball-Champions-League mit Juventus Turin um den früheren Bremer Diego, dem französischen Meister Girondins Bordeaux und Maccabi Haifa zu tun.

Der deutsche Meister VfL Wolfsburg spielt bei seiner Champions-League-Premiere gegen den englischen Champion Manchester United, ZSKA Moskau und Besiktas Istanbul. Der VfB Stuttgart muss sich mit dem FC Sevilla, den Glasgow Rangers und Unirea Urziceni aus Rumänien messen.

Das ergab die Auslosung am Donnerstag im Grimaldi Forum von Monte Carlo. Die sechs Gruppen-Spieltage stehen vom 17. September bis zum 17. Dezember auf dem Programm. Das Finale steigt am 12. Mai. 2010 in Hamburg.