Nach dem Stotterstart in der Bundesliga hat der deutsche Rekordmeister Bayern München Frustbewältigung betrieben. Das Team von Trainer Louis van Gaal gewann ein Testspiel beim Landesligisten Gelb-Weiß Görlitz mit 10:0 (6:0).

Beste Torschützen vor 6.521 Zuschauern auf Seiten der nicht in Bestbesetzung angetretenen Münchnern waren Ivica Olic und Thomas Müller mit je drei Treffern. Nationalstürmer Miroslav Klose traf doppelt, Christian Lell und Andreas Görlitz erzielten je ein Tor.

Jeremies in Görlitz groß geworden

Anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums gastierten die Bayern in der östlichsten Stadt Deutschlands, in der Ex-FCB-Profi Jens Jeremies vor 35 Jahren geboren wurde und auch bis zum zwölften Lebensjahr das Fußballspielen bei den "Gelb-Weißen" erlernte.

FC Bayern: Butt - Lell (61. Kopplin), Erb (69. Alaba), Breno, Braafheid - Müller, Görlitz, Ottl, Baumjohann - Klose (69. Contento), Olic

Tore: 0:1 Olic (18.), 0:2 Olic (29.), 0:3 Müller (34.), 0:4 Klose (36.), 0:5 Müller (37.), 0:6 Lell (42.), 0:7 Olic (57.), 0:8 Klose (67.), 0:9 Müller (68.), 0:10 Görlitz (85.)