- © DFL Deutsche Fußball Liga
- © DFL Deutsche Fußball Liga
bundesliga

Neuer Ungeschlagen-Rekord: Zahlen, Daten und Fakten zu Xabi Alonso bei Bayer 04 Leverkusen

xwhatsappmailcopy-link

Als Xabi Alonso am 5. Oktober 2022 den Trainerjob bei Bayer 04 Leverkusen annahm, glaubte wohl keiner, dass er die Werkself in nur einem Jahr zum Deutschen Meister formen würde. bundesliga.de blickt auf die Zahlen, Daten und Fakten seines Erfolgs.

Welche Leverkusen-Stars hast du im Fantasy Manager?

1 - Bayer 04 Leverkusen hat zum ersten Mal in der Vereingeschichte die Deutsche Meisterschaft perfekt gemacht. Der Nimbus "Vizekusen" gehört nun zu den Akten.

1 - Mittlerweile hat Xabi Alonso mit Bayer 04 Leverkusen den Spitzenplatz abonniert: 25-mal stand Leverkusen unter Alonso in dieser Saison auf Platz eins - häufiger als je zuvor in einer Saison. 

2 - Xabi Alonso ist nach Pep Guardiola erst der zweite spanische Cheftrainer in der Bundesliga.

2,2 - Alonsos Punkte- und Torschnitt (jeweils 2,2 pro Partie) ist der beste aller Leverkusener Cheftrainer der Bundesliga-Geschichte.

7 - Leverkusen hat die letzten sieben Auswärtsspiele in der Bundesliga alle gewonnen - das ist laufender Vereinsrekord.

9 - Alonso ist der neunte Meister-Trainer der Bundesliga-Geschichte, der den Titel zuvor auch schon als Spieler gewonnen hat. Dem illustren Club, in den er sich einreihen würde, gehören bisher Flick, Kovac, Schaaf, Sammer, Beckenbauer, Magath, Heynckes und Benthaus an.

10 - Leverkusen hat die letzten zehn Bundesliga-Spiele alle gewonnen - laufender Vereinsrekord!

17 - Auf Rang 17 übernahm Xabi Alonso Bayer Leverkusen im Oktober 2022. Von dort ging es 2022/23 noch hoch auf Rang sechs und in der laufenden Saison hat man Platz eins fest im Griff.

19 - Leverkusen kassierte an den ersten 29 Spieltagen nur 19 Gegentore. Neuer Vereinsrekord zu diesem Saisonzeitpunkt.

29 - Zum ersten Mal in der Bundesliga-Geschichte blieb ein Team an den ersten 29 Spieltagen ungeschlagen. Der bisherige Rekord lag bei 28 Spielen, das erreichte der FC Bayern München 2013/14 unter Pep Guardiola.

Jetzt den Saisonendspurt im Tabellenrechner durchspielen!

34 - Mit 34 Punkten (elf Siege, ein Remis) an den ersten zwölf Spieltagen stellte Bayer Leverkusen 2023/24 den Startrekord des FC Bayern München (2015/16) ein.

38 - Leverkusen stellte mit dem zwölften Auswärtssieg sowie 38 Auswärtspunkten bereits neue Vereinsrekorde für eine Bundesliga-Spielzeit auf.

43 - Leverkusen hat keins der 43 Pflichtspiele in dieser Saison verloren (37 Siege, fünf Remis). Zuvor hatte noch nie ein Bundesligist eine solche Serie hingelegt!

69 - Xabi Alonso bringt es in der Bundesliga mittlerweile auf eine Siegquote von 69 Prozent - Interimstrainer ausgenommen waren in der Bundesliga-Geschichte nur die drei Bayern Coaches Guardiola (80 Prozent), Flick (78 Prozent) und Ancelotti (73 Prozent) erfolgreicher (unter Guardiola und Ancelotti war er dabei selbst Spieler).

74 - 74 Tore nach 29 Spieltagen sind für Leverkusen ein neuer Vereinsrekord.

79 - Mit 79 Punkten nach 29 Spieltagen hat Alonso mit Leverkusen die beste Zwischenbilanz der Bundesliga-Geschichte und zudem bereits jetzt einen neuen Vereinsrekord für eine gesamte Saison aufgestellt. 

Aufstellungen, Taktik und mehr – im Bundesliga-FAQ

100 - Durch den Meistertitel für Leverkusen ist Xabi Alonso der zweite spanische Cheftrainer der Bundesliga-Geschichte, der Meister wurde. Der erste war Pep Guardiola, wurde in allen drei Jahren Meister. Spanische Coaches haben somit eine hundertprozentige Meisterquote in der Bundesliga.

124 - Seit der Amtsübernahme von Xabi Alonso holte kein Team in der Bundesliga so viele Punkte wie Leverkusen (124 in 55 Partien).

2026 - Anfang August 2023 hat Alonso seinen Vertrag bei Bayer Leverkusen bis 2026 verlängert.