Der spanische Meister FC Barcelona marschiert in der Primera Division unaufhaltsam dem erneuten Titelgewinn entgegen.

Der Spitzenreiter setzte sich am 32. Spieltag souverän 3:0 (1:0) gegen Deportivo La Coruna durch und verteidigte seinen Drei-Punkte-Vorsprung auf den Erzrivalen Real Madrid, der am Donnerstagabend dank des Siegtreffers des Ex-Hamburgers Rafael van der Vaart 2:1 (1:1) bei UD Almeria gewann.

Van der Vaart gibt sich kämpferisch

Am vergangenen Samstag hatte Barcelona das Gipfeltreffen bei Real mit 2:0 für sich entschieden und die "Königlichen" an der Tabellenspitze abgelöst. "Die Spieler sind nach wie vor hungrig. Den gleichen Eindruck hatte ich in der vergangenen Saison", sagte Barca-Präsident Joan Laporta. Der Clubchef ist dankbar, "dass die Mannschaft so hart fightet und auch versucht, dem Publikum spektakulären Fußball zu bieten".

Bojan Krkic (16.), Pedro (69.) und Yaha Toure (72.) schossen die Tore für den Gastgeber, bei denen der argentinische Weltfußballer Lionel Messi diesmal leer ausging. Coach Josep Guardiola musste am Mittwochabend auf die verletzten Zlatan Ibrahimovic und Andres Iniesta verzichten. Er bot neben Messi und Krkic noch Pedro und Jeffren als Offensivkräfte auf.

In Almeria brachte Albert Crusat die Gastgeber in Führung (14. ). Doch der ehemalige Welt-Fußballer Cristiano Ronaldo nach einer sehenswerten Einzelleistung (27.) und Van der Vaart (69.) mit einem Schuss von der Strafraumgrenze drehten mit ihren Treffern das Spiel zugunsten von Real. "Wir haben immer noch eine Chance auf den Titel, aber wir müssen unsere restlichen Spiele gewinnen", sagte der Niederländer Van der Vaart. Sechs Spieltage stehen in der Primera Division noch auf dem Programm.


UD Almeria - Real Madrid 1:2
Tore: 1:0 Crusat (14.), 1:1 C. Ronaldo (27.), 1:2 van der Vaart (69.)

FC Barcelona - D. La Coruna 3:0
Tore: Krkic (16.), Pedro (69.), Toure (72.)

Atletico Madrid - Dep. Xerez 1:2
Tore: 0:1 Bermejo (9.), 1:1 Forlan (12.), 1:2 Armenteros (72.)

R. Santander - Esp. Barcelona 3:1
Tore: 0:1 Alonso (32.), 1:1 Tchite (36./Elfm.), 2:1 Tchite (50./Elfm.), 3:1 Arana (90.)
Rot: Kameni (46./Espanyol)

Real Saragossa - RCD Mallorca 1:1
Tore: 0:1 Rocha (13.), 1:1 Suazo (21.)

CA Osasuna - FC Malaga 2:2
Tore: 1:0 Pandiani (11.), 1:1 Caicedo (32.), 2:1 Pandiani (48.), 2:2 Baha (75.)
Rot:Sergio (90./Osasuna)
Gelb-Rot: Lopez (90./Malaga)

FC Valencia - Athletic Bilbao 2:0
Tore: 1:0 D.J. Silva (35.), 2:0 D.J. Silva (63.)