Köln - Neuverpflichtung Tomoaki Makino vom 1. FC Köln hat sich beim Training der japanischen Nationalmannschaft eine Bänderverletzung am Fuß zugezogen. Der 23-jährige Abwehrspieler wird daher nicht für sein Heimatland bei der Asienmeisterschaft in Katar auflaufen können.

Makino wird zunächst für einige Tage ein Reha-Programm in Katar absolvieren. Sobald er das Lauftraining aufnehmen kann, wird er zum 1. FC Köln stoßen.