Insgesamt acht Unternehmen haben sich bei der DFL Sports Enterprises GmbH im Hinblick auf die Ausschreibung der Lizenzrechte für Trading Cards und Sticker ab der Spielzeit 2011/2012 registriert.

Die interessierten Unternehmen können sich in einem offenen, transparenten und diskriminierungsfreien Ausschreibungsverfahren bis zum 6. April 2010, 14.00 Uhr nun mit einem Gebot bewerben. Hierfür werden ihnen ab heute die Dokumente "Procedure Letter" und "Lizenzvertrag - Einladung zur Abgabe eines Angebotes" zugeschickt.

Drei Rechtepakete stehen zur Auswahl

"Wir sind davon überzeugt, dass wir sehr werthaltige Rechtepakete in den Markt geben. Das zeigt auch die Anzahl an qualifizierten Interessenten", so Dr. Robert Niemann, Vorsitzender der Geschäftsführung der DFL Sports Enterprises GmbH.

Insgesamt stehen den Interessenten drei Rechtepakete zur Auswahl: Sticker, Trading Cards sowie Sticker & Trading Cards. Hinsichtlich der Laufzeit gibt es zwei mögliche Szenarien: Die Rechtepakete können entweder für einen Zeitraum von drei Jahren vom 01.07.2011 bis zum 30.06.2014 oder für vier Jahre bis zum 30.06.2015 vergeben werden. Jeder Interessent erhält nach Empfang der Ausschreibungsunterlagen die Möglichkeit, mit Vertretern der DFL Sports Enterprises GmbH ein Informationsgespräch zu den Inhalten der Ausschreibung zu führen.