Bundesliga

Auf der Überholspur

Pedro Tonon Geromel hat sich beim 1. FC Köln als die erhoffte Verstärkung entpuppt. Der Neuzugang ist eine feste Stütze im Abwehrverbund der "Geißböcke".

Trainer Christoph Daum hatte Geromel bei der offiziellen Vorstellung in den höchsten Tönen gelobt: "Geromel hat eine sehr, sehr gute Technik, er kann das Spiel sehr gut lesen und von hinten heraus gut eröffnen. Er ist zweikampfstark und hat ein gutes Kopfball- und Passspiel."

Daum sollte Recht behalten, wie man an den ersten acht Spieltagen gesehen hat. Geromel, der vom portugiesischen Club Vitoria Guimaraes zum FC gewechselt ist, zahlt die Vorschusslorbeeren mit starken Leistungen zurück. In der Innenverteidigung ist er gesetzt und auf Anhieb eine Stütze.

Doch wer ist dieser Geromel? bundesliga.de hat Wissenswertes über den Kölner Neuzugang zusammengetragen.