Hannover - Mittelfeldspieler Leon Andreasen von Hannover 96 hat am heutigen Freitag einen neuen Einjahresvertrag unterschrieben.

Der Däne wechselte zur Rückrunde der Saison 2009/10 vom FC Fulham zu Hannover 96. Andreasen absolvierte seitdem 80 Spiele für den Club und erzielte dabei 13 Tore. Somit ist der 32-Jährige einer der dienstältesten 96-Profis im Team. In der vergangenen Spielzeit kam der defensive Mittelfeldspieler auf 17 Einsätze, traf dabei beim 2:0-Sieg gegen den Hamburger SV.

Leon Andreasen: "Ich freue mich, dass es mit der Vertragsverlängerung geklappt hat und auf die weiteren Aufgaben mit Hannover 96. Mein Sohn ist hier - Hannover ist wie mein Zuhause. Von daher habe ich mich mit der Entscheidung nicht schwergetan."