Der FCI geht als Außenseiter im Kampf gegen den Abstieg in den Saisonendspurt - © © imago / Eibner
Der FCI geht als Außenseiter im Kampf gegen den Abstieg in den Saisonendspurt - © © imago / Eibner
Bundesliga

Abstiegskampf: Darum bleibt Ingolstadt drin

Köln – Abstiegskampf pur in der Bundesliga! Gleich sieben Teams stecken unten drin, hoffen auf den Klassenerhalt - auch der FC Ingolstadt 04, der momentan den vorletzten Tabellenplatz belegt. bundesliga.de verrät fünf Gründe, die für einen Verbleib der Schanzer im Oberhaus sprechen.

1) Mut

>>> Hier geht's zur Tabelle

>>> Wer landet wo? Ab zum Tabellenrechner!

Vier Punkte beträgt Rückstand des FCI auf Mainz, Wolfsburg und Hamburg auf dem Relegationsplatz - in den verbleibenden drei Partien müssen also Zähler, Zähler, Zähler her. Das weiß auch Trainer Maik Walpurgis. "Wir kennen die Konstellation und wissen, um was es geht", sagte er im Vorhinein des kommenden Duells mit der Werkself aus Leverkusen. "Wir können mit einem Dreier ein klares Zeichen an die Konkurrenz senden."

2) Stärke nach Standards