Hoffenheim - Edson Braafheid wechselt vom FC Bayern München zu 1899 Hoffenheim. Der 27-Jährige unterschrieb am Donnerstag einen Vertrag über 3,5 Jahre bis 30. Juni 2014.

"Wir sind froh, dass wir die durch den Verkauf von Christian Eichner entstandene Lücke mit einem international erfahrenen Spieler schließen konnten", sagt Manager Ernst Tanner.

"Nochmals an Qualität und Erfahrung gewonnen"

Cheftrainer Marco Pezzaiuoli fügt an: "Durch diese Verpflichtung hat unser Kader nochmals an Qualität und Erfahrung gewonnen. Edson ist ein Linksverteidiger moderner Prägung und kann uns sowohl defensiv als auch im Spiel nach vorne weiterhelfen."

Auch der niederländische Nationalspieler, der 2010 im WM-Finale gegen Spanien mitwirkte, blickt positiv auf seine neue Aufgabe: "Für meine weitere Entwicklung war der Wechsel nach Hoffenheim sehr wichtig, gerade auch im Hinblick auf die Nationalmannschaft. Ich kenne die Bundesliga sehr gut und denke, dass ich mich in Hoffenheim schnell zurechtfinden werde", so Braafheid, der die Rückennummer 28 erhält.


Kurz-Biographie:

Geburtsdatum/-ort: 08. April 1983 in Paramaribo (Surinam)
Nationalität: Niederlande, Surinam
Position: Abwehr
Rückennummer: 28
Größe: 1,76m
Frühere Klubs: FC Bayern München (07/2010 - 01/2011), Celtic Glasgow (02/2010 - 06/2010, ausgeliehen) FC Bayern (7/2009 - 1/2010), FC Twente Enschede (2007 - 2009), FC Utrecht (2003 - 2007), FC Abcoude (bis 2003)
Erfolge: Vizeweltmeister 2010, Deutscher Meister 2010, DFB-Pokalsieger 2010, U21-Europameister 2006