Robin Zentner verlängert seinen Vertrag beim 1. FSV Mainz 05 vorzeitig bis 2025 - © Alexander Scheuber/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images
Robin Zentner verlängert seinen Vertrag beim 1. FSV Mainz 05 vorzeitig bis 2025 - © Alexander Scheuber/Bundesliga/Bundesliga Collection via Getty Images
bundesliga

Robin Zentner verlängert vorzeitig beim 1. FSV Mainz 05

whatsappmailcopy-link

Robin Zentner hat seinen ursprünglich bis Sommer 2023 datierten Vertrag beim 1. FSV Mainz 05 frühzeitig um zwei weitere Jahre bis 2025 verlängert. Der gebürtige Rüdesheimer ist ein 05-Urgestein: Der Torhüter spielt seit 2006, seinem elften Lebensjahr beim FSV, lediglich unterbrochen von einer zweijährigen Leihe zu Holstein Kiel (2015 bis 2017). Seither hat der 27-Jährige 103 Bundesliga- sowie acht DFB-Pokal-Spiele für Mainz 05 absolviert.

05-Sportdirektor Martin Schmidt sagt: "Robin Zentner ist das Aushängeschild unserer herausragenden Torhüterausbildung von der Jugend bis zu den Profis. Er hat sein Torwartspiel in den vergangenen Jahren immer weiterentwickelt und steht sowohl sportlich als auch charakterlich sinnbildlich für all das, was Mainz 05 ausmacht. Darüber hinaus ist Robin zu einer wichtigen Persönlichkeit in unserem Kader gereift und mit seiner geradlinigen, verantwortungsbewussten Art ein echter Leader."

Cheftrainer Bo Svensson ergänzt: "Dass Robin seinen Vertrag bei uns verlängert hat, ist eine richtig gute Nachricht. Er ist ein sicherer Rückhalt für unsere Mannschaft und hat einen gewichtigen Anteil an unserer starken Defensivleistung und den wenigen Gegentoren in dieser Saison. Robin ist zudem einer unserer Führungsspieler, der auch schon vor seiner Rolle als Vizekapitän gern Verantwortung übernommen hat. Mit seiner Ausstrahlung und seinem Charakter ist er auf dem Platz und in der Kabine eine wichtige Stütze für unser Team."

"Als der Verein mit der Vertragsverlängerung auf mich zugekommen ist, musste ich nicht lange überlegen. Mit Christian Heidel, Martin Schmidt, Bo Svensson und Stephan Kuhnert sind Menschen in der sportlichen Leitung und Trainingsgestaltung verantwortlich, die den Verein auf seinem eigenen, typischen Mainzer Weg nach vorne bringen und uns die Grundlage für sportlichen Erfolg ermöglichen. Darüber hinaus werde ich hier auch was meine persönliche Entwicklung angeht optimal gefördert. Mainz 05 ist nach 16 Jahren am Bruchweg meine sportliche Heimat, deshalb freue ich mich, noch länger Teil der 05-Familie sein zu können und der Mannschaft dabei zu helfen, unsere sportlichen Ziele zu erreichen", sagt Robin Zentner.

Quelle: 1. FSV Mainz 05