Moussa Niakhate spielt künftig in England - © IMAGO/Martin Hoffmann/IMAGO/Martin Hoffmann
Moussa Niakhate spielt künftig in England - © IMAGO/Martin Hoffmann/IMAGO/Martin Hoffmann
bundesliga

1. FSV Mainz 05: Moussa Niakhate wechselt zu Nottingham Forest

whatsappmailcopy-link

Moussa Niakhate verlässt den 1. FSV Mainz 05 und wechselt zu Nottingham Forest. Beide Clubs haben sich am Mittwoch auf den Transfer zum Aufsteiger in die Premier League verständigt. Der französische Innenverteidiger spielte seit 2018 für den FSV (135 Pflichtspiele, 9 Tore). Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Hol dir die Bundesliga NEXT App!

"Es war Moussas ausdrücklicher Wunsch, in seiner Karriere auch in der Premier League zu spielen. Diese Gelegenheit bietet sich ihm jetzt mit dem Wechsel zu Nottingham Forest. Das wollen wir ihm nicht verwehren. Wichtig war für uns, dass die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Wechsels passen. Moussa hat sich in Mainz zu einem sportlichen Führungsspieler und zum Kapitän der Mannschaft entwickelt. Er ist ein feiner Mensch, der in und außerhalb der Kabine immer Haltung gezeigt und alles für den Verein gegeben hat. Wir wünschen ihm auf seinem weiteren Weg sportlich und privat alles erdenklich Gute. Er wird immer ein 05ER bleiben und ist bei uns immer herzlich willkommen", sagt Sportvorstand Christian Heidel.

Moussa Niakhate wendet sich selbst in einer emotionalen Botschaft auf den Vereinskanälen an die Mainzer Fans. "Für mich ist nun die Zeit für eine neue sportliche Herausforderung, daher möchte ich mich noch einmal persönlich an euch wenden. Vor vier Jahren, als ich nach Mainz gekommen bin, hätte ich nicht damit gerechnet, so viel Liebe zu erfahren. Ich kann mir kaum vorstellen, dass mir diese Art der Zuneigung bei einem anderen Verein noch einmal begegnet. Ich bin sehr dankbar für diese Zeit und in diesem Verein, mit meinen Mitspielern und für euch gespielt zu haben."

Quelle: 1. FSV Mainz 05