"Jonny" Burkardt im Einsatz gegen den SV Werder Bremen - © CB via www.imago-images.de/imago images/Claus Bergmann
"Jonny" Burkardt im Einsatz gegen den SV Werder Bremen - © CB via www.imago-images.de/imago images/Claus Bergmann
bundesliga

Jonathan Burkardt verlängert beim 1. FSV Mainz 05 bis 2024

Der 1. FSV Mainz 05 hat den Vertrag mit Jonathan Burkardt vorzeitig bis 2024 verlängert. Der 20-jährige Angreifer stammt aus dem Nachwuchsleistungszentrum der "05er".

Jonathan Burkardt hat sein Arbeitspapier beim 1. FSV Mainz 05 bis 2024 verlängert. Der bisherige Vertrag galt bis 2022. Im September feierte der 20-Jährige sein Bundesligadebüt für die Rheinhessen. In der abgelaufenen Saison absolvierte der Angreifer 31 Pflichtspiele bei zwei Toren und drei Assists.

"Wir empfinden es als große Wertschätzung gegenüber Mainz 05, wenn die Talente aus dem eigenen Nachwuchs, die wir an die Bundesliga herangeführt haben, diesen Verein auch als optimales Umfeld für ihren zweiten und dritten Entwicklungsschritt sehen. Dass wir auch in den kommenden Jahren auf Jonny bauen und seine Entwicklung begleiten dürfen, ist ein Kompliment für den Mainzer Weg", sagte Sportdirektor Martin Schmidt.

Mit der U21 holt Burkardt die Europameisterschaft, im kommenden Jahr will er mit Mainz weiter angreifen - Szilvia Micheller / Matthias Koch via www.imago-images.de/imago images/Matthias Koch

Burkardt äußert sich wie folgt zur Vertragsverlängerung: "Für meine persönliche Entwicklung ist es am besten, weiter bei Mainz 05 zu bleiben, weil ich hier noch lange nicht fertig bin und noch einiges bewirken kann. Vor allem möchte ich in der nächsten Saison einen weiteren Schritt machen und mehr Tore schießen. Ich freue mich total, dann auch wieder vor den Fans spielen zu können und ihnen zu zeigen, was ich kann. Mainz ist meine Heimat geworden, ich bin hierhergezogen, fühle mich im Verein, in der Mannschaft und mit dem Trainerteam sehr wohl. Deswegen bin ich sehr glücklich, meinen Vertrag um weitere zwei Jahre verlängert zu haben."