Köln - Gegen keinen aktuellen Bundesliga-Club feierte der 1. FSV Mainz 05 mehr Siege als gegen Bayer 04 Leverkusen (sieben). Aktuell sind die Mainzer seit fünf Heimspielen ungeschlagen, siegten sogar in vier dieser fünf Spiele. Die Vorschau:

Voraussichtliche Aufstellung:

Mainz: Karius - Donati, Balogun, Bungert, Bussmann - Baungartlinger, Latza - Clemens, Malli , Jairo - Cordoba

Leverkusen: Leno - Jedvaj, Tah , Papadopoulos, Wendell - Kramer, Bender - Bellarabi, Calhanoglu - Kießling, Chicharito

Top-Fakten:

  • Dabei schlugen die Rheinhessen zuletzt auch einige Europacup-Anwärter: Wolfsburg, Mönchengladbach und Schalke wurden in den letzten Wochen ohne Punkt nach Hause geschickt – Leverkusen sollte gewarnt sein.

  • Nach zuvor sechs ungeschlagenen Bundesliga-Spielen verlor Leverkusen am vergangenen Wochenende wieder – unglücklich gegen Dortmund.

  • Leverkusen kassierte damit die siebte Niederlage dieser Bundesliga-Saison und damit schon genauso viele wie in der kompletten vergangenen Spielzeit.

  • In der Tabelle blieb die Niederlage ohne große Auswirkungen, da Hertha und Schalke auch nicht gewonnen haben.

  • Im Hinspiel erzielte Chicharito den goldenen 1:0-Siegtreffer. Es war das erste Bundesliga-Tor im dritten Spiel des Mexikaners und der Beginn einer echten Erfolgsgeschichte.

  • Nach 18 Bundesliga-Spielen steht der Mexikaner bei 13 Toren.

  • Yunus Malli ist mit seinen acht Saisontoren noch immer der Mainzer Top-Torschütze (zugleich persönlicher Saisonrekord).

  • Doch in den letzten acht Bundesliga-Spielen traf der Mainzer nicht mehr (728 Minuten).

Hinspiel: Chicharito macht´s

Alle Vorschauen des Spieltags in der Übersicht