Rafael Czichos geht den Schritt in die USA - © DFL/Getty Images/Thomas Eisenhuth
Rafael Czichos geht den Schritt in die USA - © DFL/Getty Images/Thomas Eisenhuth
bundesliga

1. FC Köln: Rafael Czichos wechselt zu Chicago Fire

whatsappmailcopy-link

Rafael Czichos verlässt den 1. FC Köln und schließt sich MLS-Club Chicago Fire an. Damit erfüllt sich der 31-Jährige einen lange gehegten Karrieretraum.

>>> Hol dir die Bundesliga NEXT App!

Czichos kam 2018 von Holstein Kiel zum FC. Seitdem lief der Innenverteidiger 111 Mal für die Geißböcke auf.

Rafael Czichos im Zweikampf mit Bayerns Josip Stanisic - DFL/Getty Images/Thomas Eisenhuth

"Ich werde die Spiele trotz Zeitverschiebung weiter verfolgen"

"Mit Rafa verlässt uns ein absoluter Führungsspieler, er war im letzten halben Jahr auf und neben dem Platz ein ganz wichtiger Ansprechpartner für mich. Zudem zählte er auch sportlich zu unseren Leistungsträgern. Er ist ein gradliniger, offener Typ mit einem Topcharakter. So jemanden lässt man nicht gerne ziehen. Rafas Entscheidung, diesen Weg zu gehen, akzeptiere ich dennoch mit großem Respekt", sagte Kölns Trainer Steffen Baumgart.

>>> Der offizielle Transfermarkt

Czichos erklärte: "Der Abschied fällt mir nach dreieinhalb emotionalen und erfolgreichen Jahren  nicht leicht. Der Aufstieg 2019 war etwas ganz Besonderes für mich. Als jetzt das Angebot aus den USA kam, habe ich gemeinsam mit meiner Familie entschieden, mir einen Traum zu erfüllen und für die nächsten drei Jahre in die USA zu wechseln. Auf diese neue Herausforderung freue ich mich sehr, obwohl ich es vor allem das letzte halbe Jahr sehr genossen habe, mit dieser Mannschaft und dem Trainerteam zusammenzuarbeiten. Mit Steffen Baumgart haben wir die bisher beste Hinrunde gespielt, seitdem ich hier bin. Dem Trainer und meiner Mannschaft wünsche ich, dass es genauso weitergeht und werde die Spiele trotz Zeitverschiebung natürlich weiterhin verfolgen."

Quelle: fc.de

whatsappmailcopy-link