Sascha Mockenhaupt wird den SV Wehen Wiesbaden an der Konsole unterstützen - © DFL Deutsche Fußball Liga
Sascha Mockenhaupt wird den SV Wehen Wiesbaden an der Konsole unterstützen - © DFL Deutsche Fußball Liga
2. Bundesliga

Der SV Wehen Wiesbaden nominiert Profispieler Sascha Mockenhaupt in den E-Sports-Kader nach

Bis zum 5. Januar hatten die 22 Teams der Virtual Bundesliga Zeit ihren Kader zu vergrößern und Spieler nachzunominieren. Nur der SV Wehen Wiesbaden verstärkte sich mit einem Spieler - und der ist kein Unbekannter: Lizenzspieler Sascha "M_0CKI" Mockenhaupt wird für die Hessen an der Konsole antreten.

Damit ist Mockenhaupt, nach Diego Demme (RB Leipzig), der zweite Profi in der Virtual Bundesliga. Der 28 Jahre alte Innenverteidiger absolvierte insgesamt 61 Spiele in der 2. Bundesliga (für den 1. FC Kaiserslautern, den VfR Aalen und jetzt beim SV Wehen Wiesbaden) und erzielte dabei ein Tor und legte drei Treffer vor. Jetzt versucht sich Mockenhaupt auch an der Konsole und will den Hessen aus dem Tabellenkeller helfen.

>>> Die Tabelle der VBL Club Championship

In der VBL Club Championship ist Wehen Wiesbaden mit 23 Punkten auf dem 22. Platz. Am 8. Januar startet die VBL in die Rückrunde, der SVWW muss zum Auftakt gegen den 1. FC Köln (Platz zehn) ran.