2. Bundesliga

Topfakten zur 2. Bundesliga

Köln - Freiburg und Nürnberg mit Vereinsrekorden, ein Leipziger beendet seinen Torfluch und mehr - bundesliga.de präsentiert Ihnen fünf wissenswerte Dinge zum 28. Spieltag auf einen Blick.

1) Im Gleichschritt

An der Tabellenspitze und im Tabellenkeller hat sich in der 2. Bundesliga nichts verändert, die ersten drei Teams (Freiburg, Leipzig und Nürnberg) haben alle gewonnen, die letzten drei (München, Paderborn, Duisburg) jeweils verloren (zur Tabelle).

2) Freiburger Vereinsrekord

Der SC Freiburg zitterte sich in Fürth (zum Spielbericht) zu einem Vereinsrekord: Erstmals in 38 Jahren Profifußball haben die Breisgauer sieben Spiele in Folge gewonnen.

- © imago / Zink