Christoph Zimmermann verstärkt den SV Darmstadt 98 - © SV Darmstadt 98
Christoph Zimmermann verstärkt den SV Darmstadt 98 - © SV Darmstadt 98
2. Bundesliga

Christoph Zimmermann verstärkt den SV Darmstadt 98

whatsappmailcopy-link

Christoph Zimmermann wechselt vom Norwich City FC zum SV Darmstadt 98. Bei den Südhessen unterzeichnete der 29 Jahre alte Innenverteidiger einen Vertrag bis Juni 2025.

Carsten Wehlmann: "Wir hatten immer gesagt, dass wir hinsichtlich des zentralen Defensivbereichs noch die Augen und Ohren offen halten. Umso mehr freut es uns, dass wir die Position mit einem Spieler wie Christoph Zimmermann besetzen konnten. Durch seine langjährige Erfahrung aus den beiden oberen englischen Ligen sind wir der Überzeugung, dass Christoph uns auf Anhieb weiterhelfen wird."

Torsten Lieberknecht: "Christoph bringt eine enorme Spielerfahrung mit. Dazu ist er sowohl auf als auch neben dem Feld ein sehr kommunikativer Spieler, der unseren jungen Innenverteidigern dabei helfen kann, sich noch besser zu entwickeln. Nicht zuletzt aufgrund mehrerer geführter Gespräche mit seinen früheren Trainern sowie natürlich auch mit ihm selbst bin ich zuversichtlich, dass er eine wichtige Stütze werden kann."

Christoph Zimmermann: "Nach vielen spannenden Jahren in England freue ich mich, wieder in Deutschland aktiv zu sein. Ich hatte bei Darmstadt 98 sofort ein gutes Gefühl: Die Entwicklung des Klubs in den vergangenen Jahren ist positiv, die Strukturen sind top und der Austausch mit den Verantwortlichen war offen und gut."

Zimmermann wurde bei Borussia Mönchengladbach ausgebildet, ehe er 2014 mit 21 Jahren in die U23 von Borussia Dortmund wechselte. Nach drei Spielzeiten beim BVB schloss er sich 2017 Norwich City an und konnte während seiner Zeit bei den „Canaries“ zweimal den Aufstieg in die Premier League feiern. Insgesamt bestritt Zimmermann 139 Pflichtspiele für den Klub aus dem Osten Englands, davon entfielen 20 Einsätze auf die Premier League.

Quelle: sv98.de