Sebastian Klaas wechselt vom VfL Osnabrück zum SC Paderborn - © IMAGO/osnapix / Titgemeyer/IMAGO/osnapix
Sebastian Klaas wechselt vom VfL Osnabrück zum SC Paderborn - © IMAGO/osnapix / Titgemeyer/IMAGO/osnapix
2. Bundesliga

SC Paderborn: Sebastian Klaas kommt vom VfL Osnabrück

whatsappmailcopy-link

Einen weiteren Offensivspieler hat der SCP07 für die Zweitliga-Saison 2022/2023 verpflichtet. Der offensive Mittelfeldspieler Sebastian Klaas wechselt vom Drittligisten VfL Osnabrück an die Pader.

Hol dir die Bundesliga NEXT App!

Der 23-jährige Klaas kam über den BSV Brochterbeck und die Ibbenbürener Spvg im Sommer 2013 nach Osnabrück, wo er bereits als A-Jugendlicher im Profibereich zum Einsatz kam. Seit Mitte 2017 zählt er zum Profikader des VfL, bei dem er sich gerade in der jüngeren Vergangenheit zu seinem Leistungsträger entwickelte.

"Sebastian überzeugt als klassischer Box-to-box-Spieler durch hohe Laufumfänge. Er ist sowohl defensiv als auch offensiv viel unterwegs und verfügt auch über einen guten Abschluss. Damit bringt er alle Voraussetzungen mit, um in Paderborn den nächsten Schritt in seiner Karriere zu machen", begrüßt Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth den Spieler.

Quelle: SC Paderborn