Berkay Özcan wechselt vom Hamburger SV zu Istanbul Basaksehir - © Philipp Szyza, via www.imago-images.de/imago images/Philipp Szyza
Berkay Özcan wechselt vom Hamburger SV zu Istanbul Basaksehir - © Philipp Szyza, via www.imago-images.de/imago images/Philipp Szyza
2. Bundesliga

Berkay Özcan wechselt vom Hamburger SV zu Istanbul Basaksehir

Berkay Özcan wechselt vom Hamburger SV zu Istanbul Basaksehir. Der 22-jährige Mittelfeldspieler, der bereits an den türkischen Erstligisten verliehen war, wechselt fest in die Türkei.

Bereits Anfang September des Jahres 2019 war der offensive Mittelfeldspieler an den Club aus Istanbul verliehen worden und kam bisher in 23 Pflichtspielen für den gegenwärtigen Tabellenführer der Süper Lig zum Einsatz. Für Özcan, der im Januar 2019 vom VfB Stuttgart an die Elbe wechselte und 17 Pflichtspiele (zwei Tore, drei Vorlagen) für die Rothosen bestritt, ist damit ein kurzes Kapitel beim HSV beendet. Der 22-Jährige, der in Karlsruhe als Sohn von türkischen Eltern geboren wurde, setzt seine Karriere damit in seiner zweiten Heimat fort.

Quelle: hsv.de