Düsseldorf - Fortuna Düsseldorf hat sich die Dienste von Charlison Benschop gesichert. Der 24-jährige Niederländer war bereits in der gerade abgelaufenen Saison vom französischen Erstligisten Stade Brest ausgeliehen und hat nun einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 unterschrieben.

Nach der einjährigen Ausleihe hat die Fortuna die vereinbarte Kaufoption für den 1,91 Meter große Stürmer gezogen und beide Seiten konnten sich auf einen Drei-Jahres-Vertrag einigen. Benschop ist bei seinen Stationen RKC Waalwijk und AZ Alkmaar in der niederländischen Eredivisie auf 67 Spiele sowie auf zehn Partien in der Europa League gekommen. In der abgelaufenen Saison kam der Niederländer in der 2. Bundesliga auf 28 Einsätze und zwölf Tore.

"Jetzt bin ich endlich ein richtiger Düsseldorfer"

"Ich bin sehr glücklich, dass jetzt alles geklärt und offiziell ist. Ich habe immer gesagt, dass ich mich hier bei der Fortuna sehr wohl fühle und unbedingt bleiben möchte. Jetzt bin ich endlich ein richtiger Düsseldorfer", sagte Benschop.

Helmut Schulte, Vorstand Sport, ergänzte: "Mit der Verpflichtung von Charlison Benschop konnten wir einen wichtigen Baustein für unseren Offensive an uns binden. Charlie war mit zwölf Toren unser bester Torschütze und ist zudem durch seine Spielweise und seinen Charakter ein sehr wichtiger Spieler für uns. Daher sind wir sehr froh, dass wir mit Charlie einen langfristigen Vertrag geschlossen haben und er weiter für uns auf Torejagd gehen kann."