Zweitliga-Aufsteiger Rot Weiss Ahlen hat Dino Djulbic vom australischen Erstligisten Perth Glory verpflichtet.

Der Innenverteidiger hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010 unterschrieben. Der 25-jährige hat gleichzeitig seinen Vertrag in Perth aufgelöst, und Perth Glory hat dem Wechsel nach Ahlen zugestimmt.

In der Ahlener Jugend

Damit kehrt der gebürtige Bosnier mit der doppelten Staatsbürgerschaft (Bosnien und Australien) zu seinem Heimatverein zurück, für den er in der Jugend gespielt hat. Der jetzt 1,95 Meter lange Djulbic hat seinerzeit in der C- und B-Jugend der Rot Weissen gespielt, bevor seine Eltern nach Australien ausgewandert sind, um einer drohenden Abschiebung aus dem Weg zu gehen.

"Ich wollte immer wieder nach Deutschland zurück und freue mich, dass es jetzt geklappt hat" erklärte der kopfballstarke Djulbic. Mit dem zweikampfstarken Neuzugang haben die Ahlener auf den Ausfall von Marinko Miletic reagiert.