Köln - Während die Bundesliga schon wieder in vollem Gange ist, befinden sich die Clubs der 2. Bundesliga noch mitten in der Vorbereitung und testen fleißig die Form.

RB Leipzig - VfR Aalen 1:1

Remis in der Generalprobe: Sechs Tage vor dem Rückrundenstart trennen sich die Liga-Konkurrenten untentschieden. Andreas Ludwig bringt Aalen in Führung (33.), RB-Neuzugang Yordy Reyna gleicht in der Schlussphase (79.) aus.

1. FC Kaiserslautern - Kickers Offenbach 3:0

Das letzte Testspiel der Wintervorbereitung konnten die Roten Teufel erfolgreich bestreiten. In einem über weite Strecken umkämpften Spiel besiegte der FCK den Tabellenersten der Regionalliga Südwest, Kickers Offenbach, mit 3:0. Rückkehrer Simon Zoller und Joker Sebastian Jacob mit einem Doppelpack sorgten für die FCK-Tore.

SpVgg Greuther Fürth - VfL Bochum 1:1

Mit einem Unentschieden beendeten Greuther Fürth und Bochum die Testspiel-Wochen. Bereits vor der Pause fielen die Tore durch Piotr Cwielong (15.) und Florian Trinks (37.). Die beiden Duelle in der Liga endeten übrigens ebenfalls ohne Sieger.

Karlsruher SC - FSV Frankfurt 3:0

Der KSC bestätigte seine starke Form und besiegte die Frankfurter völlig verdient mit 3:0. Die Treffer erzielten Dimitrij Nazarov, Manuel und Torres und Rouwen Hennings.

1. FC Nürnberg - Viktoria Pilsen 2:3

Der Club verliert sein Testspiel gegen den tschechischen Tabellenführer FC Viktoria Pilsen etwas unglücklich mit 2:3. Sebastian Kerk und Allesandro Schöpf konnten die Niederlage mit ihren Tore nicht mehr abwenden.

Union Berlin - Esbjerg fB 1:2

Im letzten Testspiel musste der 1. FC Union Berlin gegen Esbjerg fB eine 1:2 (1:2)-Niederlage einstecken. Sebastian Polter traf vor etwa 700 Zuschauern zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

FC St. Pauli - Silkeborg IF 3:0

Der FC St. Pauli holt sich Selbsvertrauen für die restliche Saison und schlägt Silkeborg IF überzeugend mit 3:0. Zweimal Julian Koch (40., 47.) und Lasse Sobiech (45.) trafen für die Boys in Brown.

Fortuna Düsseldorf - SV Meppen 0:0

Eine Woche vor dem Rest-Rückrundenauftakt gegen den Karlsruher SC hat sich die Fortuna im Testspiel 0:0 vom SV Meppen 1912 getrennt. Vor heimischer Kulisse im Paul-Janes-Stadion verpassten die Rot-Weißen trotz zahlreicher guter Möglichkeiten einen Treffer.