Köln - Der Kampf um die Aufstiegsplätze und gegen den Abstieg bleibt eng. Die drei Top-Mannschaften treffen am 26. Spieltag auf Clubs aus der unteren Tabellenregion. bundesliga.de präsentiert das große Vorschau-Paket zum kommenden Spieltag der 2. Bundesliga.

SpVgg. Greuther Fürth - Eintracht Braunschweig

Für Eintracht Braunschweig ging im Hinspiel gegen die SpVgg. Greuther Fürth eine starke Serie zu Ende. Vier Spiele hatte die Eintracht zuvor gegen die Kleeblätter nicht verloren (zwei Siege, zwei Remis) - dann gab es ein 0:1.

Zur Vorschau >>>

FC St. Pauli - SC Paderborn 07

Der FC St. Pauli gewann nur eines der jüngsten zehn Spiele gegen den SC Paderborn, das aber deutlich: am 6. Mai 2012 zu Hause mit 5:0.

Zur Vorschau >>>

DSC Arminia Bielefeld - 1. FC Nürnberg

Von den jüngsten zehn Spielen gegen Arminia Bielefeld konnte der 1. FC Nürnberg lediglich eins gewinnen. In der 2. Bundesliga ist die Club-Bilanz besser, hier gab es in den jüngsten sechs Duellen vier FCN-Siege und zwei Remis.

Zur Vorschau >>>

MSV Duisburg - 1. FC Union Berlin

Die jüngsten drei Duelle zwischen dem 1. FC Union Berlin und dem MSV Duisburg gingen alle an die Eisernen – immer mit einem Tor Unterschied. In der Hinrunde wurde es für die Eisernen trotz 3:0-Halbzeitführung noch einmal richtig eng.

Zur Vorschau >>>

SV Sandhausen - Fortuna Düsseldorf

Der SV Sandhausen und Fortuna Düsseldorf trafen bisher in sieben Pflichtspielen aufeinander (fünf in der 2. Bundesliga, zudem 2008/09 in der 3. Liga), kein Spiel endete remis (vier Siege der Fortuna, drei SVS-Erfolge).

Zur Vorschau >>>

Karlsruher SC - 1. FC Heidenheim

Der Karlsruher SC hat noch kein Pflichtspiel gegen den 1. FC Heidenheim verloren – es gab zwei Siege und drei Remis (2012/13 in der 3. Liga sowie in der vergangenen und in dieser Saison in der 2. Bundesliga).

Zur Vorschau >>>

RB Leipzig - TSV 1860 München

RB Leipzig ist gegen den TSV 1860 München noch ungeschlagen, in drei Pflichtspielen gab es einen Sieg und zwei Remis. Die Münchner lagen gegen Leipzig sogar noch nie in Führung.

Zur Vorschau >>>

FSV Frankfurt - Sport-Club Freiburg

Die Bilanz des Sport-Club Freiburg gegen den FSV Frankfurt lässt sich sehen: sieben Siege und zwei Remis stehen bei zwei Niederlagen zu Buche. Freiburg ist seit fünf Duellen ungeschlagen und hat die jüngsten drei Begegnungen alle gewonnen.

Zur Vorschau >>>

1. FC Kaiserslautern - VfL Bochum

Keines seiner jüngsten neun Heimspiele gegen den VfL Bochum hat der 1. FC Kaiserslautern gewonnen – der letzte Heimerfolg gegen den VfL liegt über 18 Jahre zurück (3:0 in der Bundesliga am 6. Februar 1998).

Zur Vorschau >>>