Dynamo Dresden ist problemlos in Runde zwei eingezogen - © imago images / Jan Huebner
Dynamo Dresden ist problemlos in Runde zwei eingezogen - © imago images / Jan Huebner
2. Bundesliga

DFB-Pokal am Samstag: Dresden, Bielefeld und Aue weiter

Köln - Am Samstagnachmittag waren drei aus der 2. Bundesliga im DFB-Pokal gefordert. Dynamo Dresden, Arminia Bielefeld und der FC Erzgebirge Aue zogen jeweils in die nächste.

>>> Alle Ergebnisse im Liveblog zum DFB-Pokal nachlesen

TuS Dassendorf - Dynamo Dresden 0:3

Dynamo Dresden hat sich beim TuS Dassendorf keine Blöße gegeben und souverän mit 3:0 gewonnen. Die Treffer erzielten Chris Löwe (37.), Dzenis Burnic (75.) und Lucas Röser (77.).

FC Viktoria Berlin - Arminia Bielefeld 0:1

>>> Jetzt beim Zweitliga-Tippspiel anmelden und gewinnen!

Arminia Bielefeld hat sich bei Viktoria Berlin nicht mit Ruhm bekleckert, ist aber eine Runde weiter - und das ist am Ende des Tages das, was zählt. Den goldenen Treffer erzielte Andreas Voglsammer bereits in der 15. Minute. Der Angreifer traf per Kopf nach einer Ecke zum Sieg.

Andreas Voglsammer mit dem entscheidenden Treffer für die Arminia - imago images / Contrast

Wacker Nordhausen - Erzgebirge Aue 1:4

>>> Jetzt anmelden und mitmachen: Das offizielle Bundesliga-Tippspiel

Erzgebirge Aue hat in Nordhausen kurz gewackelt, sich aber letztlich souverän mit 4:1 durchgesetzt. Die Treffer für den Zweitligisten Baumgart (38.), Hochscheidt (57.) und zwei Mal Testroet (80., 84.). Lance Mickels hatte den Außenseiter zunächst in der 22. Minute per Elfmeter in Führung gebracht.

>>> Hol dir die Stars im Bundesliga Fantasy Manager

Um 18:30 Uhr sind im DFB-Pokal am Samstag noch zwei weitere Clubs der 2. Bundesliga im Einsatz. Der VfL Bochum ist beim KSV Baunatal zu Gast und der 1. FC Heidenheim muss beim SSV Ulm ran.