Aue - Der Abwehrspieler Thorsten Schulz gehört ab sofort nicht mehr zum Kader des FC Erzgebirge Aue.

Beide Seiten einigten sich einvernehmlich auf eine vorzeitige Auflösung des ursprünglich bis Juni 2016 laufenden Vertrages. Der 30-jährige Abwehrspieler wird heute Mittag beim Drittligisten SC Preußen Münster als Neuzugang vorgestellt.