10
Max
Kruse
Angriff
1. FC Union Berlin

Maximilian Bennet Kruse | Spielerprofil

Name
Maximilian Bennet Kruse
Nationalität
Deutsch de
Geburtstag
19.03.1988
Alter
32 Jahre
Größe
180 cm
Geburtsort
Deutschland
vor 1 Stunde

Max Kruse wurde am 19.03.1988 in Reinbek geboren und spielt beim 1. FC Union Berlin. Er spielte von 1992-1998 bei TSV Reinbek, von 1998-2005 bei SC Vier- und Marschlande, von 2006-2009 bei SV Werder Bremen, von 2006-2009 bei Werder Bremen II, von 2009-2012 bei FC St. Pauli, von 2012-2013 bei SC Freiburg, von 2013-2015 bei Borussia M'gladbach, von 2015-2016 bei VfL Wolfsburg, von 2016-2019 bei SV Werder Bremen und von 2019-2020 bei Fenerbahce SK Istanbul. Er spielt seit 2020 bei 1. FC Union Berlin.

Aktuelle Saison 2020/21

In der laufenden Saison schoss der 32-Jährige sechs Tore und führt damit die Torschützenliste seines Clubs an. Mit fünf Torvorlagen belegt er u. a. mit Jadon Sancho (Borussia Dortmund), Raphaël Guerreiro (Borussia Dortmund), Vladimír Darida (Hertha BSC), Robert Lewandowski (FC Bayern München), Leroy Sané (FC Bayern München) und Daichi Kamada (Eintracht Frankfurt) aktuell Platz 7 der Liga-Statistik. Mit bisher 13 Torschüssen befindet Max Kruse sich auf Platz 6 in der Teamrangliste der meisten Schüsse in Richtung des gegnerischen Tors. Mit 17 Torschussvorlagen belegt er zusammen mit Sheraldo Becker aktuell Platz 2 der Team-Statistik in dieser Kategorie. In acht der bisherigen zehn Spiele der Saison stand Max Kruse in der Startelf. Von diesen zehn Spielen hat er mit seinem Club 4 gewonnen. In zwei Spielen wurde er außerdem eingewechselt.

In dieser Saison schoss der Spieler mit der Rückennummer 10 vier Elfmeter. Damit liegt er im Liga-Ranking gemeinsam mit Robert Lewandowski (FC Bayern München) auf dem 3. Platz.

Letztes Spiel

Sein letztes Spiel hat Max Kruse am zehnten Spieltag der Saison 2020/21 bestritten (04.12.2020). Mit dem 1. FC Union Berlin verlor er bei Hertha BSC mit 1:3. Dieses Spiel hat er im Sturm komplett durchgespielt. Insgesamt schoss er ein Mal in Richtung des gegnerischen Tors, was dem Bestwert aller Spieler des Clubs entspricht. Über die gesamte Begegnung hinweg hatte er 43 Ballbesitzphasen. Außerdem bestritt er in der letzten Partie acht Zweikämpfe. Davon konnte er sechs Zweikämpfe für sich entscheiden. In seiner absolvierten Spielzeit dieses Spiels legte er 10,6 km zurück. Dabei kam er wie kein anderer im Spiel auf 26 Sprints.

Bundesliga-Karriere und -Rekorde

In seiner gesamten Bundesliga-Karriere hat Max Kruse 260 Spiele bestritten. 105 Begegnungen hat er davon gewonnen. Über alle Einsätze in der Bundesliga hinweg hat er 80 Mal das Tor getroffen. Bei seinem aktuellen Verein hat Max Kruse bisher zehn Spiele absolviert. Dort schoss er insgesamt sechs Tore. Mit 260 Spielen in seiner Bundesliga-Karriere steht er außerdem auf Platz 19 unter den aktuellen Bundesligaspielern. Mit insgesamt 80 Toren in seiner bisherigen Bundesliga-Karriere ist er momentan auf Platz 5 unter den aktuellen Spielern der Bundesliga.

Internationale Berufungen

Bisher hat der 1,8m große Stürmer 14 Länderspiele für Deutschland absolviert. In diesen Spielen hat er insgesamt vier Tore geschossen. Den Supercup hat er 2015 mit dem VfL Wolfsburg gewonnen.