Zusammenfassung

  • Immer mehr Bundesligisten bieten Weihnachstpullis in ihren Shops an

  • Dabei geht es mehr um den Trash-Faktor als um Style

  • Der Trend aus den USA und Großbritannien erfreut sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit

Köln - Die Weihnachtszeit hat längst begonnen und ihr seid noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk? Die trashigen Weihnachtspullis der Bundesligisten sorgen unterm Weihnachtsbaum garantiert für einen Lacher.

Der Trend um die "Ugly Christmas Sweater" kommt aus den USA und Großbritannien und erfreut sich seit einigen Jahren auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Klar, dass auch die Clubs der Bundesliga ins Boot springen. Elf Clubs bieten aktuell schon die Weihnachtspullis in ihren Shops an. Welcher ist Euer Favorit?

1. FC Köln:

"Schäbbisch Pulli Hennes" nennt sich das Exemplar des 1. FC Köln. Bunte Plüschkugeln, Domspitzen auf den Ärmeln, ein Hennes mit echtem Ziegenbart und als Krönung ein eingesticktes Kaminfeuer aus goldenen Pailetten. "Mehr passte nicht drauf", heißt es von Vereinsseiten. Timo Horn zumindest kann sich darin sehen lassen.

>>> Zum Fanshop des 1. FC Köln

Borussia Dortmund:

Der Weihnachtsmann bzw. Gonzalo Castro trägt in Dortmund selbstverständlich gelb-schwarz. Der BVB-Sweater kommt mit angedeuteter Weihnachtsmann-Optik auf der Vorderseite und schwarzen Schneeflocken auf der Rückseite daher, Logo auf der Brust inklusive.

>>> Zum Fanshop von Borussia Dortmund

FC Bayern München:

Beim Rekordmeister grinst ein großer Weihnachtsmann-Bernie auf der Brust, der zudem einen 3D-Schal trägt. Die Ärmel sind mit Tannenbaummuster verziert. Das Highlight bildet aber die Nase des Bären, die bei Bewegung anfängt zu blinken!

>>> Zum Fanshop des FC Bayern München

SC Freiburg:

Ein sonderbar dreinblickender Hirsch schmückt den Weihnachtspulli des SC Freiburg, als zusätzliches Gimmick ist ein frei schwingender Schal und ein eingesticktes Wappen integriert. Aber Achtung, schnell zugreifen, denn das gute Stück ist nur limitiert erhältlich!

>>> Zum Fanshop des SC Freiburg

FC Schalke 04:

Schalke hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen, denn die Knappen machen ihren Weihnachtspullover "smart": Im Kamin unter dem zentralen Weihnachtskranz verbigt sich eine Tasche für das Smartphone, womit sich, mittels Download einer App oder YouTube-Videos, ein Kaminfeuer einspielen lässt. Klar, dass Weston McKennie sich das Ding bereits gesichert hat.

>>> Zum Fanshop des FC Schalke 04

VfL Wolfsburg:

Der "VfL Wolfsburg Christmas Jumper" zeigt einen Wichtel mit Zuckerstange inmitten von Schneeflocken. Noch Fragen?

>>> Zum Fanshop des VfL Wolfsburg

Hertha BSC:

"Mit diesem ausgefallene 3D-Pullover kommt jeder Herthaner in Weihnachtsstimmung", heißt es im Hertha-Shop. Dreidimensional stechen konkret die Karottennase, die Knöpfe und der Schal des Schneemans hervor. #Hahohe!

>>> Zum Fanshop von Hertha BSC

VfB Stuttgart:

Ein beliebtes Motiv ist das Maskottchen: Im Falle des VfB Stuttgart zeschießt Krokodil Frizzle die durchaus ansprechende rote Optik des Pullovers. Den Ärmel zieren außerdem überdimensionale Weihnachtsbäume.

>>> Zum Fanshop des VfB Stuttgart

Hamburger SV:

Etwas schlichter auf den ersten Blick ist die Version des Hamburger SV, die ohne jedes Gimmick auskommt. Dennoch haben die Schneeflocken und Weihnachtsbäume neben den HSV-Schriftzug einen gewissen Trash-Faktor.

>>> Zum Fanshop des Hamburger SV

RB Leipzig:

Verhältnismäßig dezent ist auch der Christmas Sweater von RBL. Bei näherer Betrachtung springt dann neben den beiden beiden Bullen auf der Brust aber vor allem die Leipziger Skyline auf den Ärmeln ins Auge.

>>> Zum Fanshop von RB Leipzig

Eintracht Frankfurt:

Im Style der 90er mit kleinen Eintracht-Logos neben Weihnachtsbäumen, Rentieren, Schneemännern Geschenken und mehr: Beim Exemplar "Sweater Xmas 2017" von Frankfurt gibt es wohl am meisten zu entdecken.

>>> Zum Fanshop von Eintracht Frankfurt