Bundesliga

Schalke mit beachtlicher Bilanz gegen die Hertha

Köln - Im Duell um die Champions League Plätze trifft die "Alte Dame" Hertha BSC auf den Angstgegner FC Schalke 04. Der letzte Berliner Sieg liegt bereits zehn Jahre zurück.

Voraussichtliche Aufstellungen:

Hertha BSC: Jarstein - Pekarik, Stark, Brooks, Plattenhardt - Skjelbred, Lustenberger - Weiser, Darida, Kalou - Ibisevic

FC Schalke 04: Fährmann - Junior Caicara, J. Matip, Neustädter, Aogo - Geis, Höjbjerg - Schöpf, M. Meyer, Belhanda - Huntelaar

Top-Fakten:

    Hertha ist gegen Schalke seit 14 Spielen sieglos, so lange wie gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten

    28-mal spielte Schalke gegen Hertha zu null, so oft wie gegen keinen anderen Verein

    Den letzten Sieg gegen Schalke feierte Hertha am 17. September 2006 zu Hause mit 2:0 (Doppelpack Christian Gimenez; Kevin-Prince Boateng bereitete das 1:0 vor)

    In diesem Jahrtausend feierte Schalke gegen keinen anderen Klub so viele Siege wie gegen Hertha (17)

    Die ersten zwölf  Heimspiele gegen Schalke gewann Hertha allesamt, in den seitherigen 19 Partien (seit 1978) gelangen nur noch sechs Siege

    Schalke ist seit sechs Spielen ungeschlagen bei der Hertha (vier Siege, zwei Remis)

    Bei diesen sechs Spielen saß immer ein anderer Trainer auf der Schalker Bank (Slomka, Büskens, Magath, Stevens, Keller, Di Matteo) – nun folgt Andre Breitenreiter

    Bei Herthas letztem Sieg gegen Schalke (2:0 am 17. September 2006) war Pal Dardai als Spieler dabei; seine erste Bundesliga-Partie als Spieler machte Dardai gegen S04 (0:1-Auswärtsniederlage am 4. Oktober 1997), ebenso seine letzte (0:1 daheim, 24. April 2010)

    Klaas-Jan Huntelaar war in fünf Spielen gegen Hertha an sieben Toren beteiligt (fünf Treffer, zwei Assists)

Alle Vorschauen in der Übersicht