Bundesliga

Stoppt Bayer den BVB-Express?

Borussia Dortmund gewann die letzten drei Spiele - aktuell die längste Siegesserie der Bundesliga.

    Leverkusen gewann nur eines der letzten elf Spiele gegen Dortmund: am 1. Spieltag der Saison 10/11 auswärts mit 2:0 (Tore: Barnetta, Renato Augusto).

    In den letzten drei Spielen gegen Dortmund gelang den Rheinländern kein Tor - das war Bayer gegen den BVB nie zuvor passiert.

    Einzig Leverkusen ist in dieser Bundesliga-Saison zuhause ungeschlagen - die vergangenen fünf Heimspiele wurden allesamt gewonnen.

    Leverkusen ist das erfolgreichste Team der vergangenen acht Spieltage (19 Punkte).

    Dortmund erzielte in den vergangenen vier Pflichtspielen 16 Tore.

    Zwei Siege und eine positive Tordifferenz von acht hatte Dortmund nach den ersten beiden Rückrundenspielen zuletzt vor 46 Jahren zu Buche stehen.

    Der BVB ist gegen Bayer seit vier Spielen ungeschlagen (drei Siege, ein Remis)

    Durch diese Serie sorgte der BVB für den "Ausgleich"" in der Gesamtbilanz: Beide Teams gewannen je 24 Mal bei 19 Unentschieden

    Das 0:3 im Hinspiel war Leverkusens höchste Saisonniederlage.

    Leverkusen verlor nur zwei der vergangenen 16 Bundesliga-Partien - beide an einem Sonntag (in Hannover und in Wolfsburg).

    Jakub Blaszczykowski hat mit acht Treffern schon jetzt einen persönlichen Saisonrekord aufgestellt.

    Lars Bender gewann keines der vier Bundesliga-Spiele gegen Zwillingsbruder Sven.