Frankfurt ist als einziges Bundesliga-Team im Jahr 2011 noch torlos. Fünf Spiele in Folge ohne Tor sind neuer Vereins-Negativrekord.

  • Frankfurt hat nach 51 Bundesliga-Duellen mit 21:13 Siegen die Nase vorn gegen den "Club". Auch in Nürnberg gewann die Eintracht mehr Duelle als der FCN (8:7, zehn Remis).

  • Nürnberg war gegen die Eintracht sechs Liga-Spiele ungeschlagen - diese Serie riss aber bei der 0:2-Auswärtsniederlage in der Hinrunde.

  • Mit nur 24 Treffern haben die Hessen die harmloseste Offensive in der Bundesliga.

  • Nürnberg könnte den vierten Sieg in Folge feiern - das gab es zuletzt im August/September 1989.

  • Die Eintracht holte in der Rückrunde nur einen Punkt. Fünf Spiele ohne Sieg blieben die Hessen zuletzt zum Ende der Vorsaison.

  • Nürnberg holte schon mehr Siege (neun) und Punkte (32) als 09/10 (acht Siege, 31 Punkte).

  • Frankfurt ist das einzige Liga-Team ohne Tor in der Anfangsviertelstunde.

  • Mit 53 Prozent gewonnene Zweikämpfen ist Nürnberg das zweikampfstärkste Team der Liga.

  • Nürnberg traf in der laufenden Saison schon 14 Mal Aluminium - Ligahöchstwert.

  • Kein Spieler ligaweit gab mehr Torschüsse ab als Julian Schieber (66, wie Barrios).