bundesliga

Spektakuläres 5:1 für Borussia Dortmund gegen den FC Augsburg

Dortmund - Borussia Dortmund hat das Auftaktspiel in die 57. Bundesliga-Saison gewonnen. Der BVB entschied das Duell gegen den FC Augsburg mit 5:1 (1:1) für sich.

Große Worte, starke Taten: Borussia Dortmund hat seiner Ansage an Serienmeister FC Bayern München, in dieser Saison den Titel zu holen, einen überzeugenden Sieg zum Ligastart folgen lassen. Der haushoch überlegene Vize-Meister bezwang den kämpferisch guten FC Augsburg hochverdient 5:1 (1:1) und setzte sich an die Tabellenspitze.

>>> Mach mit beim Bundesliga Fantasy Manager

Ein Blitztor des Augsburger Zugangs Florian Niederlechner (1.) beantwortete der BVB durch Paco Alcacer umgehend (3.), dann benötigte er Geduld, um seinen fünften Auftaktsieg in Serie zu sichern. Jadon Sancho (51.), Marco Reus (57.) und erneut Alcacer (59.) trafen innerhalb weniger Minuten, der eingewechselte Julian Brandt (82.) setzte den Schlusspunkt.

>>> Alle Infos zu #BVBFCA im Matchcenter