bundesliga

Emotion und Leidenschaft: Besondere Fan-Momente

Köln - Auch 2018/19 haben die Anhänger der Teams wieder einmal für viele Gänsehautmomente gesorgt. Ob im Stadion oder rund um die Welt: Die Bundesliga hat einmalige Fans, die für einmalige Geschichten sorgen.

Als kurz vor Weihnachten die letzte Zeche im Ruhrgebiet geschlossen wurde, würdigten die Fans des FC Schalke 04 den gesamten Bergbau sowie vor allem die Kumpel und Malocher mit einer eindrucksvollen Choreographie.

Ende März präsentierten die Fans von Borussia Dortmund auf der Südtribüne das riesige Bild eines Vaters mit seinem Sohn, darunter der Satz "Als Kind bin ich mit meinem Vater gekommen und der wurde auch schon von seinem mitgenommen".

Und dann gibt es da in den USA ja auch noch einen gewissen Ryan Gibson, seines Zeichens glühender Fan des FC Bayern München. Um seine Leidenschaft unter Beweis zu stellen, hat er sich ein Glasauge mit dem Logo seines Lieblingsclubs einsetzen lassen.