Luca Pfeiffer jubelt während der Saison 2021/22 im Darmstadt-Dress - © DFL/Getty Images/Christian Kaspar-Bartke
Luca Pfeiffer jubelt während der Saison 2021/22 im Darmstadt-Dress - © DFL/Getty Images/Christian Kaspar-Bartke
bundesliga

Der VfB Stuttgart verpflichtet Angreifer Luca Pfeiffer

whatsappmailcopy-link

Luca Pfeiffer wechselt mit sofortiger Wirkung vom dänischen Erstligisten FC Midtjylland zum VfB Stuttgart und unterzeichnet einen Vertrag bis zum 30. Juli 2026.

Hol dir Luca Pfeiffer im Bundesliga Fantasy Manager!

Der gebürtige Bad Mergentheimer war in der vergangenen Saison von Midtjylland an Darmstadt 98 ausgeliehen und erzielte in dieser Zeit 18 Treffer in 33 Pflichtspielen, hinzu kamen sechs Torvorlagen. Beim VfB wird Luca Pfeiffer künftig das Brustring-Trikot mit der Rückennummer 20 tragen.

Sportdirektor Sven Mislintat: "Luca war in der vergangenen Saison einer der erfolgreichsten Torschützen der 2. Bundesliga. Mit seiner Torgefahr, seiner Athletik aber auch mit der Erfahrung, die er bei seinen bisherigen Karrierestationen im In- und Ausland gesammelt hat, passt er hervorragend in unseren Kader. Wir freuen uns, dass wir diesen Transfer realisieren konnten und begrüßen Luca herzlich beim VfB."

Luca Pfeiffer: "Ich freue mich riesig, wieder in der Heimat zu sein. Der VfB Stuttgart hat in der Region eine große Bedeutung. Schon als Kind hat mich der VfB mit seinem Stadion und seinen Fans fasziniert. Deshalb bin ich sehr glücklich, dass es mit dem Transfer geklappt hat und ich im Trikot mit dem Brustring spielen darf. Ich freue mich auf die Herausforderung, in der Bundesliga zu spielen. Mein Ziel ist es, mit meinen Teamkollegen zusammen, den größtmöglichen Erfolg mit dem VfB Stuttgart zu haben. Beim Saisonfinale gegen Köln hat man die beeindruckende Atmosphäre und die Power der VfB-Fans in der Mercedes-Benz Arena gespürt. Ich kann es kaum erwarten, bis es endlich losgeht."

Quelle: VfB Stuttgart