Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach hat den Ende dieser Saison auslaufenden Vertrag mit Rechtsverteidiger Tony Jantschke bis Juni 2014 verlängert.

Der U21-Nationalspieler kam 2006 vom FV Dresden-Nord zur Borussia und absolvierte bisher 30 Bundesliga-Spiele für den VfL. "Tony ist ein weiterer Spieler aus unserem Nachwuchsleistungszentrum, der sich bei uns zum Stammspieler in der Bundesliga entwickelt hat. Wir freuen uns, dass wir auch in der Zukunft mit ihm planen können", sagt Sportdirektor Max Eberl.