Die genaue Ausfallzeit von Florian Neuhaus steht noch nicht fest - © IMAGO/Pressefoto Rudel/Robin Rudel/IMAGO/Sportfoto Rudel
Die genaue Ausfallzeit von Florian Neuhaus steht noch nicht fest - © IMAGO/Pressefoto Rudel/Robin Rudel/IMAGO/Sportfoto Rudel
bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Knieverletzungen bei Neuhaus und Itakura

whatsappmailcopy-link

Florian Neuhaus hat sich eine Teilruptur des hinteren Kreuzbands im rechten Knie zugezogen. Zudem hat Ko Itakura eine Teilruptur des Innenbands im linken Knie erlitten.

Hol dir die Bundesliga NEXT App!

Glück im Unglück: Die am Sonntag im Spiel beim SC Freiburg erlittene Knieverletzung des Mittelfeldspielers Florian Neuhaus hat sich als Teilruptur des hinteren Kreuzbands im rechten Knie herausgestellt. Eine Operation ist aller Voraussicht nach nicht nötig. Aktuell stimmen sich die Ärzte noch hinsichtlich der genauen Behandlungsmethode ab, die voraussichtliche Ausfallzeit lässt sich erst danach abschätzen. Der 25-Jährige wird den Fohlen aber definitiv in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Ko Itakura, der das Spiel im Breisgau wegen einer Rotsperre verpasst hatte, hat sich am heutigen Vormittag im Spielersatztraining bei einem Zweikampf eine Teilruptur des Innenbands im linken Knie zugezogen. Der Japaner muss nicht operiert werden und wird nun konservativ behandelt. Itakura wird aller Vorrausicht nach bis zur WM-Pause kein Pflichtspiel mehr für Borussia bestreiten können.

Quelle: Borussia Mönchengladbach