19.04. 18:30
20.04. 13:30
20.04. 13:30
20.04. 13:30
20.04. 13:30
20.04. 16:30
21.04. 13:30
21.04. 15:30
21.04. 17:30
Julian Justvan wechselt vom SC Paderborn zur TSG Hoffenheim - © imago images / Justus Stegemann
Julian Justvan wechselt vom SC Paderborn zur TSG Hoffenheim - © imago images / Justus Stegemann
2. Bundesliga, bundesliga

Neuzugang vom SC Paderborn: Julian Justvan wechselt zur TSG Hoffenheim

xwhatsappmailcopy-link

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat den ersten Neuzugang für die Saison 2023/24 verpflichtet. Julian Justvan kommt vom Zweitligisten SC Paderborn in den Kraichgau. Der 25 Jahre alte Außenbahnspieler erhält bei der TSG einen Vertrag bis zum 30. Juni 2027.

"Julian hat in der Zweiten Liga beim SC Paderborn durch starke Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Er ist sehr schnell, technisch stark und die für seine Position herausragende Quote bei den Torbeteiligungen spricht für sich", sagt der Direktor Profifußball bei der TSG, Alexander Rosen. Der ehemalige deutsche Juniorennationalspieler sei "ein sehr spannender Spieler, der als Linksfuß auf beiden Seiten agieren kann und somit eine interessante Komponente in unseren Kader bringt. Es spricht für ihn, dass er bereit ist, die zunächst gedachte Rolle des Herausforderers in unserer Mannschaft anzunehmen und ich traue ihm zu, dass er in der neuen Spielzeit eine echte Überraschung werden kann".

"Nach drei Jahren beim SC Paderborn möchte ich nun unbedingt den nächsten Schritt in meiner Karriere gehen und bin bereit, mich dieser großen sportlichen Herausforderung zu stellen", kommentiert Julian Justvan seinen Wechsel zur TSG, bei der er die Rückennummer 17 tragen wird. "Ich will mich auch in der Bundesliga durchsetzen und sehe hier in Hoffenheim in vielerlei Hinsicht optimale Bedingungen, um mich sportlich weiterzuentwickeln."

Der beim TSV 1860 München ausgebildete Justvan wechselte im Jahr 2020 zum Zweitligisten SC Paderborn und avancierte dort sofort zur Stammkraft. Er drückte dem Offensivspiel der Paderborner seinen Stempel auf und erzielte in der vergangenen Saison in 34 Zweitligaspielen fünf Tore und bereitete acht weitere Treffer vor. Hinzu kamen noch zwei Tore und zwei Assists in drei DFB-Pokal-Partien. Insgesamt lief der 25-Jährige in drei Jahren in 102 Pflichtspielen für die Ostwestfalen auf (11 Tore / 21 Vorlagen).

Quelle: TSG Hoffenheim