Håvard Nordveit fällt bis zum Saisonende aus - © IMAGO / Schüler
Håvard Nordveit fällt bis zum Saisonende aus - © IMAGO / Schüler
bundesliga

TSG Hoffenheim: Saisonaus für Havard Nordtveit

whatsappmailcopy-link

Håvard Nordtveit wird der TSG Hoffenheim im Saison-Schlussspurt fehlen. Nordtveit, der die TSG zum Ende der Saison verlassen wird, hat sich am rechten Oberschenkel verletzt und muss operiert werden.

Bittere Nachricht für Håvard Nordtveit und die TSG Hoffenheim: Der Norweger fällt für die verbleibenden drei Saisonspiele aus. Der Defensivspieler hatte sich beim 2:2 bei Eintracht Frankfurt verletzt und musste ausgewechselt werden. Die Diagnose ergab nun einen Sehnenausriss im hinteren rechten Oberschenkel. Der TSG-Profi wird sich in den nächsten Tagen einer Operation unterziehen.

„Das ist einfach tragisch. Es tut mir extrem leid und weh für ihn. Er ist ein unfassbarer Teamplayer, der diesen Abgang nicht verdient hat. Es fühlt sich nicht richtig an und ist nicht leicht zu verdauen,“ sagte TSG-Trainer Sebastian Hoeneß bereits kurz nach der Partie in Frankfurt.

Håvard Nordveit wird die TSG Hoffenheim am Saisonende verlassen. Nordtveit wechselte 2017 von West Ham United zur TSG, absolvierte insgesamt 74 Pflichtspiele für Hoffenheim und erzielte dabei ein Tor.

Quelle: tsg-hoffenheim.de