Martin Schmidt (Trainer VfL Wolfsburg): "Diese Effizienz brauchst du mal" - © gettyimages / Stuart Franklin
Martin Schmidt (Trainer VfL Wolfsburg): "Diese Effizienz brauchst du mal" - © gettyimages / Stuart Franklin
Bundesliga

Die Trainer-Stimmen zum 20. Spieltag der Bundesliga

Köln - Was die Trainer zu den Leistungen ihrer Mannschaften zu sagen hatten? bundesliga.de fasst es zusammen.

Hannover 96 - VfL Wolfsburg 0:1

André Breitenreiter (Trainer Hannover 96): "Wolfsburg war unheimlich defensiv eingestellt. Trotzdem haben wir das nach vorne gut gemacht. Aber unsere Flanken kamen nicht genau genug. Dadurch haben wir uns keine gefährlichen Torchancen erarbeiten können."

Martin Schmidt (Trainer VfL Wolfsburg): "Ein Schuss, ein Tor - diese Effizienz brauchst du auch mal. In den letzten Spielen hatten wir viel mehr verdient, jetzt hatten wir mal das Quäntchen Glück."

>>> Alle Infos zu #H96WOB im Matchcenter

Bayer 04 Leverkusen - 1. FSV Mainz 05 2:0

Heiko Herrlich (Trainer Bayer Leverkusen): "Der Sieg geht absolut in Ordnung. Mainz hat das in der ersten Halbzeit gut verteidigt, wir sind nur zweimal zum Abschluss gekommen. Nach der Pause haben wir es besser gemacht, hätten aber noch die eine oder andere Kontersituation besser ausspielen müssen."

Sandro Schwarz (Trainer 1. FSV Mainz): "Wenn man die 90 Minuten betrachtet, war es ein verdienter Sieg für Leverkusen. In der ersten Halbzeit haben wir es vor allem in der Defensive ganz gut gemacht, aber wir konnten selbst keine Nadelstiche setzten. Mit dem schönen Tor von Bailey war aber der Stecker bei uns gezogen, und mit dem Elfmeter war der Deckel drauf." 

>>> Alle Infos zu B04M05 im Matchcenter

SV Werder Bremen - Hertha BSC 0:0

Florian Kohfeldt (Trainer Werder Bremen): "Wir hätten dieses Spiel gewinnen müssen, wir waren die klar dominante Mannschaft. Wir haben uns heute nicht belohnt. Es ist eine gefährliche Situation, wir müssen Tore machen, müssen Punkte holen."

Pal Dardai (Trainer Hertha BSC): "Wir haben die erste Halbzeit komplett verschenkt. Die Mannschaft hat gekämpft, wir sind froh über den Punkt. Wir haben uns aber etwas ganz anderes vorgenommen. Die erste Halbzeit war komplett nicht das, was wir wollten."

>>> Alle Infos zu #SVWBSC im Matchcenter

- © imago / Jan Huebner

Video: Die 100 Tore des Thomas Müller

- © gettyimages / Thomas Kienzle