Köln - Augsburg feierte den vierten Sieg in Serie – das schafften die Fuggerstädter in der Bundesliga noch nie. Die Topdaten zum Spiel 1. FC Köln - FC Augsburg.

  • Köln verlor vier der vergangenen fünf Partien.

  • Köln holte aus den sieben Heimspielen nur fünf Punkte – auswärts sammelte der Aufsteiger schon zehn Zähler.

  • Augsburg hat schon jetzt genauso viele Punkte wie in der gesamten Hinrunde der letzten Saison (24).

  • Anthony Ujah erzielte sein fünftes Saisontor – kein anderer Kölner traf mehr als zwei Mal.

  • Nikola Djurdjic erzielte in seinem neunten Bundesliga-Spiel für Augsburg sein erstes Tor – er war in der Bundesliga zuvor zuletzt im April 2013 für Greuther Fürth erfolgreich.

  • Alexander Esswein war 33 Bundesliga-Spiele ohne Tor – er traf zuvor zuletzt am 16. März 2013 für Nürnberg gegen Schalke.

  • Köln gab in der 1. Halbzeit mehr Torschüsse ab als Augsburg (8:6), in der 2. Halbzeit war der FCA klar überlegen (8:4).

  • Köln verlor zum dritten Mal in dieser Saison trotz 1:0-Führung, Augsburg gewann zum dritten Mal nach 0:1-Rückstand.

  • Thomas Bröker feierte sein Bundesliga-Debüt.