Es hätte ein wichtiger Sieg für den FC Augsburg werden können. Dank Dreierpack von Ja-Cheol Koo führt der FCA 3:0 gegen Leverkusen. Die Werkself dreht den Rückstand jedoch zum 3:3 - © gettyimages / Alexander Hassenstein/Bongarts
Es hätte ein wichtiger Sieg für den FC Augsburg werden können. Dank Dreierpack von Ja-Cheol Koo führt der FCA 3:0 gegen Leverkusen. Die Werkself dreht den Rückstand jedoch zum 3:3 - © gettyimages / Alexander Hassenstein/Bongarts
Bundesliga

FC Augsburg: Hoffnung für den Klassenerhalt

Köln - Die Saison 2015/16 neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. Sieben Spiele bleiben den Teams der Bundesliga noch, um das Maximale aus der Spielzeit herauszuholen. Aber wie stehen die Chancen, die Ziele zu erreichen? bundesliga.de nimmt hier den FC Augsburg in den Fokus:

So sieht's aus:

Die Fuggerstädter stecken mitten im Abstiegskampf. Mit 27 Punkten haben sie auf Platz 15 genauso wenige Zähler auf dem Konto, wie die TSG 1899 Hoffenheim (Platz 16) und Eintracht Frankfurt (Platz 17). Die Rückrunde lief bisher besonders schlecht: Seit der Winterpause gewann Augsburg nur eine einzige Partie - und das mit 1:0 beim schwachen Tabellenschlusslicht Hannover 96. Fünf Mal teilte sich der FCA die Punkte. Das bedeutet: Aus zehn Spielen holte Augsburg nur acht Punkte, keine gute Ausbeute, nur Hannover schneidet noch miserabler ab. (Zur Tabelle.)

Hier geht es zu allen Teamchecks der Bundesligisten

- © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA / Hofmann