Jens Stage wechselt zum SV Werder Bremen - © IMAGO / Gonzales Photo
Jens Stage wechselt zum SV Werder Bremen - © IMAGO / Gonzales Photo
bundesliga

Werder Bremen verpflichtet Jens Stage

whatsappmailcopy-link

Der SV Werder Bremen ist bei den Planungen für die neue Saison in Dänemark fündig geworden: Jens Stage vom FC Kopenhagen wechselt mit sofortiger Wirkung an den Osterdeich.

Darauf einigte sich der dänische Nationalspieler mit den Werder-Verantwortlichen. Der 25-Jährige (*08.11.1996) wird die Grün-Weißen auch direkt am Donnerstag mit ins Trainingslager in österreichische Zell am Ziller begleiten. Über die Wechselmodalitäten vereinbarten Werder und Kopenhagen Stillschweigen.

"Jens hat für den FC Kopenhagen in den letzten drei Jahren über 100 Pflichtspiele gemacht, dabei auch international Erfahrung gesammelt. Mit seiner Dynamik und Aggressivität kann er unser Spiel im Mittelfeld beleben. Wir sind froh, dass wir ihn von einem Wechsel zu Werder überzeugen konnten", erklärt Clemens Fritz, Leiter Scouting und Profifußball bei Werder Bremen.

Auch Cheftrainer Ole Werner freut sich auf den Dänen, der bislang einmal in der A-Nationalmannschaft zum Einsatz kam: "Er hat im Mittelfeld bisher hauptsächlich im Zentrum oder auf der Achterposition gespielt. Er ist physisch gut, fußballerisch gut ausgebildet und bringt auch eine gewisse Torgefahr mit. Wir sind überzeugt, dass er unserem Spiel direkt helfen kann."

Jens Stage sagt: "Ich freue mich sehr auf die Herausforderung in der Bundesliga zu spielen. Werder Bremen ist ein bekannter Klub in Dänemark, allein schon aufgrund seiner Nähe zur Landesgrenze. Als ich vom Interesse erfahren habe, war für mich sofort klar, dass ich diese Chance ergreifen möchte. Ich kann es kaum erwarten in diesem Stadion vor den Fans aufzulaufen."

Stage debütierte im Mai 2016 bei Aarhus GF in der ersten dänischen Liga und wechselte 2019 zum FC Kopenhagen. Für beide Mannschaften absolvierte er insgesamt 206 Profieinsätze, in denen ihm 32 Tore gelangen.

Quelle: werder.de