Cedric Itten geht frühzeitig zurück zu den Rangers aus Glasgow - © Schreyer via www.imago-images.de/imago images/Schreyer
Cedric Itten geht frühzeitig zurück zu den Rangers aus Glasgow - © Schreyer via www.imago-images.de/imago images/Schreyer
bundesliga

Cedric Itten verlässt die SpVgg Greuther Fürth

whatsappmailcopy-link

Stürmer Cedric Itten verlässt die SpVgg Greuther Fürth und wird zu seinem Stammverein Rangers FC nach Glasgow zurückkehren.

>>> Hol dir die Bundesliga NEXT App!

Ursprünglich war Angreifer Cedric Itten bis zum Saisonende von den Glasgow Rangers ausgeliehen. Die Schotten haben den Stürmer nun aber per Rückkaufoption vorzeitig zurückgeholt. "Ohne diese Option hätten wir Cedi im Sommer nicht holen können, dementsprechend müssen wir diese Entscheidung nun respektieren", erklärt Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi und ergänzt: "Wir bedanken uns bei Cedric für seinen Einsatz, er hat sich hier immer sehr gut verhalten und war sehr gut in die Mannschaft integriert. Wir wünschen ihm für seinen weiteren Weg viel Erfolg und drücken ihm die Daumen, dass er im Winter auch bei der WM dabei sein wird."

In zwölf Einsätzen in der Hinrunde erzielte Itten zwei Tore. "Ich möchte mich bei allen für die gemeinsame Zeit bedanken, auch wenn es jetzt kürzer war als ursprünglich gedacht. Dem Kleeblatt wünsche ich für die Zukunft alles Gute", so Itten, der sich gestern von der Mannschaft verabschiedet hat.

Quelle: SpVgg Greuther Fürth