Florian Müller wechselt auf Leihbasis von Mainz nach Freiburg - © Achim Keller/SCF
Florian Müller wechselt auf Leihbasis von Mainz nach Freiburg - © Achim Keller/SCF
bundesliga

SC Freiburg leiht Florian Müller von Mainz 05 aus

Torwart Florian Müller wechselt zum SC Freiburg. Der 22-Jährige kommt für ein Jahr auf Leihbasis vom 1. FSV Mainz 05. Damit reagiert der Sport-Club auf den kurzfristigen Ausfall von Mark Flekken.

>>> Stelle jetzt dein Team auf im offiziellen Fantasy Manager!

Flekken hatte sich am Sonntag vor dem Pokalspiel bei Waldhof Mannheim eine Bänderverletzung im linken Ellenbogen zugezogen und steht bis auf Weiteres nicht zur Verfügung.

Florian Müller stammt aus der Mainzer Jugend und debütierte für die 05er im März 2018 in der Bundesliga. Seither bestritt er 42 Bundesliga-Partien. Im Saisonfinale der vergangenen Spielzeit hütete Müller in allen zehn Spielen das Tor der Rheinhessen. Für die U19 bis U21-Auswahlen des Deutschen Fußball-Bundes bestritt er insgesamt elf Länderspiele.

>>> Alle Wechsel im Bundesliga-Transfermarkt

>>> Bist du ein Experte? Jetzt beim Tippspiel mitmachen!

"Wir mussten aufgrund des Ausfalls von Mark reagieren, um unser Torwart-Trio zu komplettieren. Florian hat in der Bundesliga bereits überzeugende Leistungen gezeigt, in seinen jungen Jahren schon ordentlich Erfahrung gesammelt und kann uns direkt weiterhelfen", sagt Vorstand Jochen Saier. "Wir danken den Verantwortlichen in Mainz für die kollegiale Zusammenarbeit und wissen die Prozesse der vergangenen 24 Stunden sehr zu schätzen."

Florian Müller selbst sagt: "Manchmal geht es im Fußball ganz schnell und ich hatte trotz der Kürze der Zeit gleich das Gefühl, dass ein Jahr Freiburg eine gute Idee ist. Ich freue mich auf die neuen Kollegen und Herausforderungen hier beim Sport-Club."

Quelle: Sport-Club Freiburg