Changoon Kwon wechselt vom FCO Dijon nach Freiburg - © imago images / PanoramiC
Changoon Kwon wechselt vom FCO Dijon nach Freiburg - © imago images / PanoramiC
bundesliga

SC Freiburg verpflichtet Changhoon Kwon

Freiburg - Der Sport-Club hat Changhoon Kwon verpflichtet. Der 24-jährige Offensivmann wechselt vom französischen Erstligisten FCO Dijon an die Dreisam.

>>> Offizieller Transfermarkt: Alle Wechsel

Kwon kam im Januar 2017 vom südkoreanischen Klub Bluewings aus Freiburgs Partnerstadt Suwon nach Dijon. Dort erzielte er in 68 Partien 15 Tore und bereitete weitere vier vor. Im Sommer 2016 nahm er für sein Heimatland an den Olympischen Spielen teil, zudem gelangen ihm für Südkoreas A-Nationalmannschaft vier Treffer in 16 Spielen.

"Changhoon ist ein variabel einsetzbarer Offensivspieler, der über die Außen kommen, aber genauso zentral spielen kann. Mit seiner guten Haltung auf dem Platz passt er sehr zu uns", sagt Sportdirektor Klemens Hartenbach. "Wir haben uns schon länger mit Changhoon beschäftigt und freuen uns, dass es nun mit einem Transfer geklappt hat. Jetzt gilt es, ihn schnellstmöglich sportlich und sprachlich zu integrieren."

>>> Alle News zum SC Freiburg

Changhoon Kwon selbst sagt: "Ich bin davon überzeugt, dass ich beim Sport-Club meinen nächsten Schritt gehen kann. Ich freue mich auf diese Herausforderung in einem neuen Land und möchte der Mannschaft eine Hilfe sein."

Quelle: scfreiburg.com