Beim Derby nicht dabei: Mark Uth und Alessandro Schöpf - © imago/RHR-Foto
Beim Derby nicht dabei: Mark Uth und Alessandro Schöpf - © imago/RHR-Foto
bundesliga

Revierderby: Schalke 04 ohne Quintett beim BVB

Gelsenkirchen - Bundesligist Schalke 04 muss im Revierderby bei Borussia Dortmund am Samstag auf Sascha Riether, Steven Skrzybski, Yevhen Konoplyanka, Alessandro Schöpf und Mark Uth verzichten. Das teilte Trainer Huub Stevens auf der Pressekonferenz am Donnerstag mit.

"Es sind genügend Spieler für das Derby einsatzfähig", sagte der Niederländer, der die angespannte Personalsituation beim abgestürzten Vizemeister nicht groß thematisieren wollte.

Auch zur Personalie Nabil Bentaleb, der erneut in die U23 strafversetzt wurde, äußerte sich Stevens: "Ich gehe nicht in Details. Aber wir mussten diese Maßnahme ergreifen, ich konnte nicht anders. Aber es ist ein Mannschaftssport, es geht nicht um einen Spieler", so der 65-Jährige.

SID