Wie schon gegen Liechtenstein zeigte die deutsche Nationalmannschaft auch gegen Wales besonders zu Beginn der beiden Halbzeiten Torgefahr und besiegte die "Drachen" schließlich verdient und sicher mit 2:0 (1:0). bundesliga.de hat die Pressestimmen zum Spiel gesammelt.

Süddeutsche Zeitung: "Hilfe von Papa - Dank eines frühen Tores von Michael Ballack und des schönen Einsatzes von Mario Gomez siegt die DFB-Elf beim Qualifikationsspiel in Wales 2:0"

Kicker: "DFB-Team: Nächster Schritt! Die deutsche Nationalmannschaft hat die Aufgabe gegen Wales letztlich verdient und ohne die ganz großen Probleme gelöst."

Welt: "DFB-Erfolg - 2:0 in Wales! Das war kein Spiel zum Zunge schnalzen, aber unter dem Strich sprangen drei wertvolle Punkte für die deutsche Nationalelf in Wales heraus."

Frankfurter Allgemeine: "2:0 in Wales - Ballack und ein Eigentor sorgen für den Pflichtsieg"

BILD: "Halbes Tor von Gomez - Enke hält wie eine 1"

Rheinische Post: "Ballack stellt die Weichen auf Sieg"

Spiegel: "Pflichtsieg für die Bilanz: Die deutsche Nationalmannschaft besiegte Wales glanzlos, aber ungefährdet"

Sport1.de: "Arbeitssieg hält Deutschland auf WM-Kurs - Die deutsche Nationalmannschaft gewinnt das WM-Qualifikationsspiel in Wales und verteidigt ihren Vier-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Russland"

Stern: "DFB-Team erfüllt Pflichtaufgabe in Wales - Mit einem Sieg in Wales hat die deutsche Nationalmannschaft das Tor zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika weit aufgestoßen"